Daniel Wahl  "Sweet Hamlet"
daniel wahl

Daniel Wahl

"Sweet Hamlet" nach Shakespeare von Daniel Wahl

Wer nicht glaubt, dass man mit einem Kilo Zucker, einem Teebeutel, einem Tisch und einer Lampe Shakespeares kompletten Hamlet spielen könne, sollte sich von Daniel Wahl überzeugen lassen.
Ganz und gar keinen süßlichen, sondern einen mit Süßem hantierenden Hamlet gibt Daniel Wahl in dieser One-Man-Version des Klassikers. Die Geschichte des einzelgängerischen Prinzen als solistisches Kabinettstück. Aber weder auf den Geist und die Wächter, noch auf Polonius, Claudius, Laertes, Ophelia, den König und die Königin und erst recht nicht auf den Totengräber muß man verzichten.
Nach vielen Vorstellungen in der ganzen Welt ist die Inszenierung von Sebastian Nübling, die 1999 am Jungen Theater Basel entstand, nun in Emmendingen zu sehen.

www.danielwahl.info

to-do Theater "Janis Joplin" Theaterstück mit Briefen

to-do Theater

 

Das To-Do Theater ist ein kleines zwei – Personen Tournee Theater.
Wir spielen an vielen verschiedenen Orten, dass jeder auch mal die Möglichkeit hat, uns zu sehen.
Wer was zu sagen hat, sagt es überall.
Wer was zeigen will, spielt überall.
Und wer eine Bühne hat, lädt das To-Do Theater ein!

Webseite : www.to-do-theater.com
FB : To-do Theater
Instagram : to_do_theater

 

Zum Stück

«Berühmte Rock & Blueslegende aus den 60ern, Ikone der Hippiegeneration…»
Mit ihrer verrauchten Stimme bewegte sie eine ganze Generation junger Leute.
Wilde Mähne, John Lennons Brille, Woodstock, Alkohol, Heroin.
Doch was steckt hinter der Fassade?
Eine Beziehung zwischen zwei Schwestern.
Ein Mädchen, das geliebt werden wollte.
Familienzusammenhalt.
Ihr Hund George.
Eine alte Singer Nähmaschine.
Ehrgeiz.
Ein verrückter Bikini
…und eine Kiste voller Briefe.

Schauspiel : Joséphine Esskuche, Marie Wuillème
Licht und Ton : Jeanine Amacher

UNGENIERT "Improtheater"

ungeniertUNGENIERT

... die Kunst des Augenblicks.

UNGENIERT spielt sowohl die improvisiten Märchen an den Sonntagen, als auch Improformate in den Abend-Shows.

Ausserdem bringen Sie die Interaktiven Krimis die sonst als Dinner-Krimi bekannten Stücke "Zum singenden Anton" und "Attentat im Hippiehaus" in Ihren Park.

Spieler gehen auf die Bühne. Sie haben sich auf diesen Abend vorbereitet und wissen doch nicht, was auf sie zukommt. Das Publikum ist gekommen, um unmittelbar an dem unvorhersehbaren Verlauf beteiligt zu sein. Sie geben die Vorgaben und Inspiration für die Szenen.
Sobald eine Szene beendet ist, der letzte Satz gesprochen wurde, ist diese Geschichte Vergangenheit und wird so nie wieder zu sehen sein. Selbst wenn die Spieler die gleichen Vorgaben wieder erhalten würden, wird die Szene/Geschichte anders verlaufen. Sie war einmalig und ist nicht wiederholbar.
Improvisationstheater findet im MOMENT statt. Die Textfindung, Handlung und Darstellung der Charaktere fallen zusammen auf den Augenblick und liegen in den Händen der Spieler.

Die Form des Theaters ist ein Spiegel des Alltags und bietet doch die Möglichkeit, neue Wege zu gehen, aus der Rolle zu fallen und sich das Leben einer vergammelten Lauchstange in einem Kühlschrank vorzustellen.
Nicht einstudiert, nicht inszeniert, spontan serviert, voll improvisiert spielt "UNGENIERT" - eben ganz ungeniert.

Impro-Märchen
Improtheater UNGENIERT improvisiert mit den Kindern (Publikum) ein phantasievolles Märchen. Ideen und Wünsche der kleinen Zuschauer werden aus dem stehgreif in eine Geschichte verwandelt, so dass eine einzigartiges und von den Kindern selbst gestaltetes Märchen entsteht.

 

www.ungeniert.com

einfachso "Hals- und Reimbruch"

ungenierteinfachso

Mit Poesie, Musik & Witz durchs Leben.

Das Leben ist voll mit Brüchen und darauffolgenden Veränderungen. Und wer
kennt sie nicht – die Angst, die sich in solchen Situationen gerne breit macht.
Die Natur hält hierfür seit Jahrtausenden drei Reaktionsmechanismen bereit –
Angriff, Flucht und Totstellen. Und sonst? Soll es das schon gewesen sein?
Cäcilia Bosch und Ansgar Hufnagel bringen authentisch und mit einer guten
Portion Selbstironie menschliche Unzulänglichkeiten und gesellschaftliche
Herausforderungen auf die Bühne, denen originelle Lösungsansätze fernab
von Fluchtinstinkt und Totstellen entgegengesetzt werden. „Hals- und Reimbruch“
kommt mit einer spritzigen Mischung aus Poetry Slam, Kabarett und
Musik daher, um aufs Scheitern ein entschlossenes „Tschacka“ folgen zu lassen
und bei allen Herausforderungen den Witz und Humor lebendig zu halten.

Cäcilia Bosch & Ansgar Hufnagel

www.duoeinfachso.de

12 Meter Hase "Impro aus dem Norden"

wortspiel

12 Meter Hase - Improtheater aus dem Norden

 

Die kleinen und großen Dramen des Lebens, Tragödien und Familiengeheimnisse, die große Liebe und die bittersten Tränen – all diese Dinge kommen hier ans Licht. Getragen von einer leichten Brise und mit Salz auf der Haut begeben wir uns mit Ihnen zusammen auf die Suche nach den Geschichten, die das Leben schreibt.
12 Meter Hase improvisiert seit vielen Jahren Theater auf höchstem Niveau. Und: Sie sind überall! Von Emden bis Basel – 12 Meter Hase war schon da. Doch der Heimathafen bleibt Oldenburg.
Jan Mattenheimer und Jürgen Boese sind Teil des angekündigten Künstlerkollektivs Wortspiel und spielen aus organisatorischen Gründen heute eine Improtheatershow.

www.12meterhase.de

Zwerchfellsollbruchstellenverursacher "Martin Glönkler"

glönkler"Zwerchfellsollbruchstellenverursacher" - Musik-Kabarett

 

In seinem Musik-Kabarett-Programm "Zwerchfellsollbruchstellenverursacher" startet Martin Glönkler einen Angriff auf den zentralen Lachmuskel: das Zwerchfell. Dabei widmet er sich existentiellen Fragen wie: Warum hat seine Frau Mareike nichts anzuziehen? Wie schön ist es für drei kleine Kinder zu kochen? Wie kann ein Paket für den Weltfrieden sorgen? Was ist das passende Geschenk für eine Ehefrau? Und: welche Art von Verkehr bevorzugt Glönkler? Neben humorvollen und kritischen Songs aus der Feder von Martin Glönkler gibt es außerdem Songparodien, zahlreiche Gags, viele Überraschungen und natürlich Glönklers charmante Moderation.

Eucalypdos  "Musik Duo"
fehlt

Eucalypdos

Sphärische, meditative Sounds mit tanzbaren Rhythmen zaubern Eucalypdos auf ihrem exotischem Instrumentarium.
Ein Hauch Flamenco, Tribalsounds, psychedelische Rock/Pop-Elemente laden zu einer Musikreise mit Tiefgang ein. Mehrstimmiger Gesang auf Spanisch, Englisch und Deutsch verlässt über Ausflüge ins Sanskrit irgendwann die gewohnten Pfade, um in intuitives phantasievolles Chanting zu münden. Mit Shrutibox, Handpan, exotischen Flöten und Percussion werden ihre Gitarrenkompositionen veredelt.  

Tiefgreifende, spirituelle Begegnungen in Peru, die majestätische Alhambra in Südspanien oder das Gefühl ohne Ziel, der Musik wegen, unterwegs zu sein, nennen die Musiker als Inspirationsquelle für ihre Kompositionen.
Diese Symbiose zaubert ein authentisches Reisegefühl auf die Bühne und entführt den Zuhörer in einen magischen, akustischen Raum.

www.euca-music.com/eucalypdos

Joynus "Musik Duo"
joynus

Joynus

 

Erlebe Coversongs der letzten vier Jahrzehnte - spritzig und mit viel Gefühl - Songs die immer gehen......
Jacqueline Silberer und Christof Friedrich - zwei Stimmen mit Gitarre und viel Spaß an der Musik.
Zuhause in Mundingen und Waldkirch machen wir seit vielen Jahren immer wieder in verschiedenen Formationen Musik. Mit dabei sind immer Evergreens und aktuelle Songs - bei uns findet sich jeder wieder.
Einfach abtauchen und seiner Seele etwas schönes gönnen.
Wir freuen uns auf Euch - seid dabei - JoynUs

Wohnzimmerkonzerte bei Dir zu hause | in Deiner kleinen Kneipe | an Deinem Lieblingsort für Deinen besonderen Anlass

Hairball Remedy "Musik Trio"
haiball remedy

Hairball remedy

 

Hairball Remedy –  das ist ein Trio mit Witz und Originalität. Sie bringen akustische und handgemachte Livemusik für die Gourmets unter den Musikliebhabenden auf die Bühne, mit einer Prise Theaterstimmung durch Balladen und Standarts der 20er Jahre sowie witzigen und originellen Texte aus eigener Feder. Kontrabass, Gitarre und Geige prägen das Klangkonzept auf unverwechselbare Art und Weise. Hairball Remedy –  das ist eine wildbunte Mischung aus Jazz, Blues, Country und Swing mit einem Hauch Bossa Nova.
Besetzung: Laura Schmid (Geige und Gesang), Johannes Lackner (Gitarre und Gesang), Jan Metzger (Kontrabass).

www.hairballremedy.de

THE MEAN MUSTERDS "Beatles"
THE MEAN MUSTERDS

THE MEAN MUSTERDS

 

Anno 2019 gegründet und nach einem "Abbey Road"-Song benannt (mit einem Augenzwinkern bei der Schreibweise, Tarantino lässt grüßen), hat sich die Beatles Tribute Band THE MEAN MUSTERDS durch einige erfolgreiche Liveauftritte in der Region bereits als heißer Tipp für Beatlesfans etabliert, bevor weitere Konzerte durch Corona leider ausgebremst wurden. Die MEAN MUSTERDS widmen sich allen Schaffensphasen der Fab Four, und neben vielen unsterblichen Hits spielen sie zur Freude der Beatles-Kenner auch Songs, die eher nicht zum sonst üblichen Coverprogramm gehören. Klaus Biehler (Gesang, Schlagzeug), Bertram Hensle (Gesang, Gitarre, Keyboard), Niklas Hensle (Gesang, Gitarre) und Manuel Weis (Gesang, Bass) lassen die Sixties mit purer Energie und Frische wieder aufleben.

 

Im Auftrag der Kirche "Last Order"
last order

Last Order

 

Ein Spendenkonzert für den Caritasfond der katholischen Kirchengemeinde Emmendingen-Teningen.

Die Band „Last Order“ entstand 2002 aus einer Wohngemeinschaft im katholischen Pfarrhaus in Weil am Rhein, wo Pfarrer Herbert Rochlitz damals tätig war. Aus Hausmusik bei einem Guinness von Liebhabern des Irish Folk entwickelte sich die Band mit diversen Auftritten zunächst im Markgräflerland, auch in der Schweiz, später in der Umgebung von Emmendingen, aber auch an vielen anderen Orten, z.B. in Lahr, am Bodensee, in Singen, Villingen und sogar im Europapark Rust, wo Band-Mitglied Martin Lampeitl viele Jahr als evangelischer Seelsorger tätig war. Irische Balladen, aber auch Trinklieder, Revolutionslieder und schnelle Tänze – sog. „Jigs and Reels“ – gehören zum Repertoire der Band.

Nur an Pfingsten in Emmendingen zu erleben.

"Moonclaws" Songs aus dem Zwielicht der Popkultur
Moonclaws

Moonclaws

 

Moonclaws sind Simone und Klaus Biehler, bühnenerfahren durch ihre Indie-Band BAIL. Sie präsentieren Musik aus dem Zwielicht des Pop. Nicht jedes weltbekannte Lied hat einen belanglosen Inhalt, denn die Popmusik ist voller gewichtiger Themen, teils berührend, teils verstörend, teils selbstmitleidig und selbstvergessen. Moonclaws haben ein Programm zusammengestellt, das all jenen Freude bereiten wird, für die Musik eine größere Aufgabe hat als die akustische Untermalung des Einkaufs im Supermarkt. Sie feiern die Schönheit der Melancholie: Die passende Musik für den Herbst in Wort und Ton. Todernster Humor und persönliche Geschichten voller Ironie machen den Abend mit dem Akustik-Duo zu einem puren Vergnügen. Lieder aus diversen Filmen und von den Radiohead, Nick Cave, The Smiths, Damien Rice, Sinéad O'Connor, St. Vincent oder Suzanne Vega sind fester Bestandteil des Programms, das für jeden angenehme musikalische Überraschungen bereit hält, inklusive fast vergessener Juwelen aus den 80er Jahren. Die durchweg erfolgreichen Moonclaws Abende beweisen, dass es durchaus ein Verlangen nach den Untiefen der Popmusik gibt. Gänsehaut und Schwelgen garantiert.

 

 

"Bass-Da" Kontrabass-Duo
bass-da

Bass-Da

 

Bass-Da; das Kontrabass-Duoaus FreiburgJonas Hoenigund Markus LechnerAusgestattet mit „höchster Fingerfertigkeit“ sowie „überbordendem Spielwitz“ führen „die beiden Kontrabassisten Jonas Hoenig und Markus Lechner mit ihren Instrumenten einen höchst spannenden und unterhaltsamen Dialog.“

Die beiden lernten sich Ende 2018 bei einem Orchesterprojekt kennen und begannen bald darauf, die Möglichkeiten, die sich durch das Zusammenspiel zweier Kontrabässe ergeben, im Proberaum auszuloten. Inzwischen umfasst ihr Repertoire nebenJazz-Standards, Swing-und Tangostücken, auch Rock-Popstücke sowie Eigenkompositionen.Bei unterschiedlichsten Anlässen wie Konzerte in Kirchen oder Open Air sowie auf Vernissagen und Hochzeiten konnten die vielfältigen Klang-und Einsatzmöglichkeiten zweier Kontrabässe erfolgreich und geschmackvoll unter Beweis gestellt werden

www.bass-da.de

 

Experinauten "Wissens-Show"
experinauten

Experinauten


Wissenschaft macht Spaß und ist nicht nur für Nerds! Die Shows der Experinauten öffnen Herzen und erweitern Horizonte. Mit "Wissenssturm und Funkenregen" bringen sie nicht nur Wangen zum Glühen und Augen zum Leuchten. Als Wissenschaftlerin und Haustechnikerin erklären sie auch, was Luft alles kann, wieso wir sie brauchen und was das Ganze eigentlich mit Leben auf dem Mars und den AstronautInnen auf der ISS zu tun hat.
Die Science Show ist für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren geeignet.

Esra Mandaci
Esra nimmt ihr Publikum mit auf eine Reise in die Welt der Wissenschaft und dabei können schon mal die Funken sprühen.
Schon vor ihrem Biologie-Abschluss hat sie ihre ersten naturwissenschaftlichen Workshops an Schulen geleitet und LehrerInnen fortgebildet. Seit 2014 arbeitet sie hauptberuflich in der Wissensvermittlung . Seitdem begeistert sie Große und Kleine mit Experimenten, die sie meistens in ihrer Küche austüftelt.
Ihr Motto: "Wenn es ein Fünfjähriger versteht, verstehen es alle!"

Nicola Gepperth
Seit 2008 lässt Nicola mit Experimenten Herzen höher schlagen. Sie ist ein Tausendsassa und schreibt Anleitungen zum Experimentieren,  entwickelt Shows und Workshops, gibt Fortbildungen und liebt die Bretter, die die Welt bedeuten.  Sie ist Fan von Hands-on-Experimenten, staunenden Gesichtern und dem Moment, in dem es 'Klick' macht.  Ihre Geheimwaffe ist die zielgruppengerechte Kommunikation. 

www.experinauten.com

Giaccomo Spirelli  "Zauberkunst"

günther hoffmannGiaccomo Spirelli


Günter Hoffmann

Seit 1990 finden Sie bei uns Spiele und Spielsachen für Klein und Groß. Ebenfalls bieten wir eine große Auswahl an Zauber- und Jonglierartikeln an.
Seit kurzem sogar ein eigenes Kartenspiel über Emmendingen und den Breisgau.
Dank der langjährigen Erfahrung mit Spielen,  Zaubermaterialien, Jonglierbedarf und Theaterrequisiten, bieten wir einen reichhaltigen Fundus für Anfänger und Fortgeschrittene und beraten Sie gerne.
Außerdem können Sie bei uns Kartendie Schlosskeller Kulturbühne e. V., und viele weitere Veranstaltungen reservieren und kaufen.

Harianu Harshita "Indischer Tanz und Geschichten"

Harianu Harshita


Der Thullalkaran - zu gut Deutsch: "Der Mann der Thullal aufführt"

Nach dem Ritual „Dem-Boden-den-Respekt-erweisen“ und ein paar Erklärungen zu Schminke und Kostüm, folgt meist die sehr humorvolle Präsentation der „neun verschiedenen Gebärden“ (Navarasa). Bei „Bhima trifft Hanuman“ (Kalyāṇa-saugandhikam) bitte ich einige Kinder auf die Bühne, um mich bei dieser frei improvisiert vorgetragenen Geschichte zu unterstützen. Mitmachübungen zu Rhythmus, Tanz und Mimik runden diesen Teil ab. Am Schluss spiele ich dann einen humorvollen, sozialkritischen oder philosophischen Ausschnitt aus einer meiner deutschen Thuḷḷal Geschichten (bzw. Details nach Absprache).

www.thullal.com

Zirkus Fly "I believe I can fly"

Zirkus Fly


Das Zirkus Trainingszentrum Fly hat ein spezielles Programm für Jung und Alt zusammengestellt.

I believe I can fly: Trainingszentrum Fly
zeigt Show bei “Theater im Park”

Seit September 2019 leben und realisieren mehr als 30 Kinder und Jugendliche im Zirkus Trainingszentrum Fly in Emmendingen ihre Träume. Sie wollen ihre artistischen Künste präsentieren und damit das Publikum begeistern. Die Ergebnisse der vergangenen zwei Jahre sind überaus sehenswert: atemberaubende Darbietungen in der Luft, in einer Höhe bis zu acht Meter, sowie Akrobatik auf dem Boden und mit dem Air Track.
Manche sind trotz ihres jungen Alters schon bekannt: wie die Schwestern Theresa (11), Seraphina (10) und Josefine (15) Rickmers, mit ihren Auftritten bei Super Kids in Sat 1 und Little Big Stars bei Thomas Gottschalks, Supertalent Deutschland. Zudem zeigten die Geschwister ihre Darbietungen beim Ladies Only festival und der Miss Germany Show im Europa Park, Rust. Nun präsentieren sie zu dritt eine neue Nummer am Ring, die sie mit ihrem Trainer Vitaly Zhuravel kreierten.
Die siebenjährige Liliya Turkeev und Michala Wohlfarth (16) nahmen diesen Winter mit ihren Acts erfolgreich am internationalen Zirkusfestival ‘In der Stimme der Welt’ teil.
Als absolutes Highlight der Show gilt das Duo Turkeev. Weltberühmte Artisten aus dem Cirque du Soleil, die am 14.Mai 2021 in der Show ‘Supertalent’ in Rumänien mit ihrer im Trainingszentrum Fly entwickelten neuen Luftnummer das Finale erreichten.
Insgesamt vereint die Show ‘I believe I can fly’ 15 junge talentierte Teilnehmer aus Emmendingen und der Region.

www.trainingzentrum-fly.com